PROF. DR. BERNHARD WÖRMANN
 

Prof. Dr. Wörmann studierte Humanmedizin in Münster und Montpellier. Anschließend absolviert er seine Facharztausbildung zunächst in der Pathologie (Münster) und der Radiologie (Dortmund), dann auch formal in der Inneren Medizin (München, Münster), ergänzt durch ein Post Doc Fellowship in Immunologie (Minneapolis, MN, USA). Neben der wissenschaftlichen Tätigkeit mit Habilitationin Münster setzte er seine Weiterbildung in Hämatologie und Onkologie (Münster, Göttingen) fort. Professor Wörmann war Chefarzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie und Onkologie im Städtischen Klinikum Braunschweig. Seit 2010 ist er medizinischer Leiter der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO) und seit 2011 ärztlich im ambulanten Gesundheitszentrum am Campus Virchow, Klinik für Hämatologie, Onkologie und Tumorimmunologie tätig. Zudem ist er seit 2015 Vorsitzender der Kommission Nutzenbewertung von Arzneimitteln der Arbeitsgemeinschaft wissenschaftlicher medizinischer Fachgesellschaften (AWMF).


Foto Credit:Charité Universitätsmedizin Berlin



zurück zur Referentenübersicht