PROF. DR. PETER ALBERS
 

Univ.-Prof. Dr. Peter Albers leitet seit 2008 die Klinik für Urologie am Universitätsklinikum Düsseldorf. Im Januar 2018 wurde er zum Sprecher des universitären Tumorzentrums Düsseldorf (CIO-D) gewählt, das zum Spitzenzentrum der Onkologischen Versorgung Aachen-Bonn-Köln-Düsseldorf (Centrum für Integrierte Onkologie, CIO-ABCD) gehört. Seit Januar 2020 leitet er zusätzlich die neu gegründete Abteilung für Personalisierte Prävention und Früherkennung des Prostatakarzinoms am Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) in Heidelberg. Nach seiner klinischen Ausbildung an den Universitätsklinika Mainz und Bonn und einem DFG-geförderten Forschungsaufenthalt in den USA (Indianapolis) war er von 2003-2008 Chefarzt der Klinik für Urologie am Klinikum Kassel. Seine wissenschaftlichen Schwerpunkte sind die urologische Onkologie (Keimzelltumoren, Prostatakarzinom, Blasenkarzinom). 2016-2018 war er Präsident der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) und seit 2019 leitet er das Scientific Congress Office der European Association of Urology (EAU).

Seit 2013 ist er federführender Leiter der, von der Deutschen Krebshilfe (DKH), geförderten Prostatakrebs-Screening Studie PROBASE (www.probase.de).



zurück zur Referentenübersicht