PD DR. THOMAS ILLMER
 

PD Dr. med. Thomas Illmer, wurde am 17.05.1968 in Bautzen geboren. Von 1986-1995 studierte er Humanmedizin in Halle/Saale, Dresden und Stockholm. Die Facharztausbildung absolvierte er an der Medizinischen Klinik I 1995-2002. Es folgten: 09/1995 die Promotion zur transkriptionellen Aktivität von p53 im Mammakarzinom (Summa cum laude); 03/2002 der Facharzt Innere Medizin; 06/2003 die Subspezialisierung Hämatologie/Onkologie. 04/2004 wurde er Oberarzt an der Medizinischen Klinik I – TU Dresden. 05/2008 Habilitation zum Stellenwert von microRNA in Akuten Leukämien. 04/2009 Venia legendis. Seit 04/2009 befindet sich PD Dr. Illmer in Berufsausübungsgemeinschaft Arnoldstraße Dresden als niedergelassener Hämatologe und Onkologe.

Er ist Mitglied im BNHO, der DGHO und ASH und seit 2012 Vorsitzender des NIO Sachsen, seit 2016 im Vorstand des BNHO, seit 2018 stellvertretender Vorsitzender des BNHO.


Foto Credit: BNHO e.V.



zurück zur Referentenübersicht