PROF. DR. ALEXANDER KATALINIC
 

Alexander Katalinic ist Arzt und Epidemiologe und leitet das Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie sowie das Institut für Krebsepidemiologie e.V. der Universität Lübeck. Von 1986-1992 studierte er Medizin an der Universität Erlangen. Im Jahr 1994 erfolgte die Promotion, 2004 dann die Habilitation mit der Vena legendi Sozialmedizin, Epidemiologie und Versorgungsforschung. Er ist u.a. Vorsitzender der Gesellschaft der bevölkerungsbezogenen Krebsregister in Deutschland (GEKID), Sprecher des Zentrums für Bevölkerungsmedizin und Versorgungsforschung der Universität Lübeck und Vorsitzender der Ethikkommission der Universität zu Lübeck. Seine Forschungsschwerpunkte sind Krebsepidemiologie, Früherkennung von Krebserkrankungen und Versorgungsforschung. Er hat zu mehr als 350 Forschungsartikeln in Fachzeitschriften mit Peer-Review beigetragen.



zurück zur Referentenübersicht