RUDOLF HAUKE
 

Rudolf Hauke ist in Augsburg geboren und aufgewachsen. Im Jahr 1999 wurde er in den Vorstand der Kaufmännischen Krankenkasse in Hannover gewählt, wo er bis 2015 tätig war. Seit 2002 engagiert er sich für den Verein für krebskranke Kinder in Hannover und seit 2018 leitet er den ersten Patientenbeirat im Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ). Sein erstes Buch „Der fremde Tropfen in meinem Blut“, eine autobiografische Geschichte über eine Krebstherapie, wurde Ende 2015 veröffentlicht. Sein zweites Buch, eine emotionale Geschichte über „Pflegebegutachtung - wie menschliche Schicksale in Richtlinien gefasst werden“, wird Ende des Jahres erscheinen.


Foto Credit: Wyrwa, Hannover



zurück zur Referentenübersicht